Behandlung von Parodontitis in Meerbusch – professionelle Therapie mit PerioChip®

Parodontitis oder Parodontose ist eine weit verbreitetet Erkrankung des Zahnhalteapparates. Dabei kommt es durch eine bakterielle Entzündung des Zahnfleisches und starker Taschenbildung zu irreversiblen Knochenabbau mit Zahnlockerung und Zahnverlust.

In unserer Zahnarztpraxis in Meerbusch bieten wir unseren Patienten eine Parodontitistherapie mit PerioChip®. Nur mit einer professionellen Behandlung ist es möglich, ein Fortschreiten der Parodontitis zu verhindern und eine weitere Lockerung der Zähne sowie einhergehenden Zahnverlust zu stoppen.

Bei PerioChip® handelt um ein begleitendes Medikament, das zusätzlich zu der klassischen Parodontitisbehandlung eingesetzt wird. In Form eines kleinen Gelatine-Plättchen wird der PerioChip® in die Zahnfleischtasche gegeben und gibt dort den Parodontitis bekämpfenden Wirkstoff Chlorhexidin ab. Na etwa 7 Tagen hat sich der Chip aufgelöst und 99% der Parodontitis verursachenden Bakterien sind eliminiert.

Leiden Sie unter Parodontitis und möchten mehr über die Vorteile einer professionellen Parodontitisbehandlung mit PerioChip® erfahren? Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin in unserer Zahnarztpraxis in Meerbusch unter 02150 – 43 43 oder nutzen Sie unser Online-Formular. Wir freuen uns Sie bald persönlich kennen zu lernen!